Können Teilnehmer sich bei meiner virtuellen Veranstaltung über Video-Meetings vernetzen?

Folgen

Verwenden Sie unsere Funktion Video-Meeting, um das Networking zu vereinfachen und Ihren Teilnehmern die Interaktion untereinander oder mit Ausstellern zu erleichtern. 

Teilnehmer, die sich per Einzelgespräch mit anderen Personen auf der Veranstaltung vernetzen möchten, müssen im Teilnehmer-Dashboard (rechtes Menü) des Eventportals angemeldet sein. Dann können sie die Option Termin vereinbaren in einem Personenprofil auswählen und anschließend ein Datum und eine Uhrzeit für ein Treffen vorschlagen - ob vor Ort oder virtuell. 

Bildschirmfoto_2020-08-11_um_13.34.38.png

Um ein Video-Meeting zu erstellen, aktivieren Sie einfach das entsprechende Kontrollkästchen, wenn Sie Ihre Termineinladung verschicken. 

Screen_Shot_2020-08-03_at_9.23.48_AM.png

Sobald eine Termineinladung gesendet wurde, erhält der Eingeladene eine Benachrichtigung per E-Mail und über das Eventportal. Die Einladung kann dann vom Empfänger angenommen oder abgelehnt werden. Bis das Meeting angenommen oder abgelehnt wurde, wird dem Absender ein ausstehendes Einladungselement im Bereich Nachrichten des Teilnehmer-Dashboards angezeigt. 

Bildschirmfoto_2020-08-11_um_13.49.01.png

Sobald der Empfänger eine Antwort gegeben hat, wird der Status entsprechend aktualisiert. Angenommene Meetings sind für beide Parteien im Bereich Nachrichten oder in ihrem persönlichen Zeitplan im Bereich Agenda des Teilnehmer-Dashboards zugänglich.

Um am Video-Meeting teilzunehmen, muss jede Person nur die Option Dem Meeting beitreten auswählen, die in der Einladung in der Chat-Nachricht oder in ihrem persönlichen Zeitplan verfügbar ist.

Screen_Shot_2020-08-03_at_9.44.07_AM.png


Wenn sie dem Meeting beitreten, werden die Teilnehmer auf eine neue Seite außerhalb des Eventportals weitergeleitet, auf der das Video-Meeting stattfindet. Abhängig von den Einstellungen des Browsers des Benutzers werden sie möglicherweise zu diesem Zeitpunkt auch aufgefordert, ihre Berechtigungen für Audio und Video zu aktualisieren. 

Screen_Shot_2020-08-06_at_10.50.05_AM.png

Sobald der Benutzer dem Video-Meeting beigetreten ist, kann er seine Videos, Audiodateien, Bildschirme und sogar Chats direkt über den Meetingraum freigeben. Dieser Raum steht beiden Parteien 24 Stunden lang zur Verfügung. Selbst wenn das Meeting zu spät beginnt oder überzieht, müssen sie sich keine Gedanken über einen neuen Termin machen! 

Screen_Shot_2020-08-06_at_10.51.33_AM.png


Können Teilnehmer über Video-Meetings mit Ausstellern und Sponsoren interagieren? 
Unternehmen auf Ihrer Veranstaltung, wie Aussteller und Sponsoren, können mithilfe unserer Video-Meeting-Funktion virtuelle Einzeltermine mit Teilnehmern buchen. Dazu müssen Sie jedoch die Unternehmensvertreter zur Personenbibliothek hinzufügen, damit sie ein Profil zum Senden und / oder Empfangen von Termineinladungen und Chats haben. 

Wenn Sie Video-Meetings als Mittel zum Anbieten virtueller Termine verwenden, ist es wichtig zu beachten, dass Teilnehmer und Unternehmen für die Verwaltung ihrer eigenen Zeitpläne verantwortlich sind. Dies bedeutet, dass Konflikte im Zeitplan einer Person nicht gekennzeichnet werden und es Sache des Absenders und Empfängers ist, eine Zeit auszuwählen, die noch nicht von einem anderen Programmpunkt oder Meeting belegt ist. 

1 von 1 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.