Können wir den Zugriff auf Videos nur auf zahlende Teilnehmer beschränken?

Folgen

Ja! Wir können die Einstellungen für die Sichtbarkeit von Modulen verwenden, um bestimmte Videos nur einzelnen Personengruppen zur Verfügung zu stellen.

agenda_modul.png

Es gibt zwei empfohlene Möglichkeiten, den Zugriff auf die Videos in Ihren Programmpunkten einzuschränken:

Ein Agenda-Modul erstellen und die Sichtbarkeit von Inhalten festlegen

  1. Gehen Sie in Ihrem Experience Manager auf Module unter dem Produkt Event-App
  2. Klicken Sie auf Modul hinzufügen und wählen Sie die Option Agenda
  3. Klicken Sie unter Modul sichtbar für auf Bestimmte Personengruppen und wählen Sie die Gruppe(n) aus, die Zugriff auf die Videos erhalten sollen. (Weisen Sie die Personen, denen Sie die Videos anzeigen möchten, über die Personenbibliothek einer Gruppe zu.)
  4. Klicken Sie unter Modul-Inhalt auf Bestimmte Kategorien anzeigen und wählen Sie die Kategorie aus, die die Programmpunkte mit Ihren Videos enthält. (Sie können diese Programmpunkte in der Programmpunktbibliothek einer Kategorie zuweisen.)
  5. Klicken Sie auf Modul hinzufügen.

Persönlichen Zeitplan hinzufügen

  1. Öffnen Sie den betreffenden Programmpunkt und wählen Sie die Registerkarte Teilnehmer.
  2. Klicken Sie auf Teilnehmer zum Programmpunkt hinzufügen und geben Sie die Namen der Personen ein, die Zugriff auf das Video erhalten sollen. Wenn es mehrere Teilnehmer sind, können Sie diese auch über eine Excel-Vorlage hinzufügen. Klicken Sie hier für Anweisungen.
  3. Erstellen Sie ein weiteres Agenda-Modul und legen Sie die Sichtbarkeit von Inhalten fest (gemäß den obigen Anweisungen).
  4. Blenden Sie dieses Agenda-Modul aus, damit es nicht im Menü verfügbar ist.

(Wenn Sie persönliche Zeitpläne für alle Ihre Programmpunkte erstellen, sollten Sie auch Ihr Haupt-Agendamodul ausblenden.)

teilnehmer_hinzufuegen.png

 

0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.