Warum wird in meiner Programmpunktvorlage beim Exportieren "DO-NOT-MODIFY - Data set too large" angezeigt?

Folgen

Wenn eine große Anzahl von Teilnehmern ihre persönliche Agenda in der App erstellt, kann es vorkommen, dass beim Exportieren der Agenda-Excel-Vorlage in der Spalte Teilnehmer die Meldung "DO-NOT-MODIFY - Data set too large" angezeigt wird. In der Regel enthält diese Spalte Ihrer Vorlage eine Liste externer IDs für diejenigen Teilnehmer, die den Programmpunkt zu ihrer persönlichen Agenda hinzugefügt haben. Falls die Gesamtzahl der Zeichen die von Excel unterstützte Grenze von 32.767 überschreitet, wird "DO-NOT-MODIFY - Data set too large" angezeigt. 

Wie kann ich persönliche Agenden für Programmpunkte ändern, die diese Nachricht enthalten?

Wenn Sie den Text "DO-NOT-MODIFY - Data set too large" sehen, hat die Excel-Zelle bereits die maximale Anzahl von Zeichen, die sie unterstützen kann. Aus diesem Grund können keine Änderungen an der Zelle vorgenommen werden. Dadurch wird sichergestellt, dass alle bereits gespeicherten persönlichen Agenden beibehalten werden. Um Änderungen an den persönlichen Agenden für die betroffenen Programmpunkte vorzunehmen, müssen Sie diese stattdessen manuell im Experience Manager anpassen, indem Sie den Programmpunkt aufrufen und dort die Registerkarte Teilnehmer besuchen. 

Screen_Shot_2019-08-08_at_4.19.50_PM.png

Bitte beachten Sie, dass jegliche Änderungen an Zellen in der Excel-Vorlage für Programmpunkte, die "DO-NOT-MODIFY - Data set too large" enthalten, dazu führen, dass die persönlichen Agenden überschrieben werden und der zuvor gespeicherte Inhalt verloren geht. 

 

0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.