Wie reagiere ich auf Datenzugriffs- und Löschanträge?

Folgen

  Dieser Artikel bezieht sich auf unsere neue Experience-Manager-Plattform.

Wenn Sie EventMobi-Kunde sind und manage.eventmobi.com benutzen, ist Ihr Konto auf unseren klassischen Content Manager eingestellt. In diesem Fall besuchen Sie bitte support.eventmobi.com

Wenn Sie einen Subject Access Request (SAR) erhalten, haben Sie 30 Tage Zeit, um dem Benutzer mitzuteilen, welche Daten Sie plattformübergreifend erfasst haben, wie diese verwendet werden, wer Zugriff darauf hat und wo diese gespeichert sind. Nutzer haben unter bestimmten Umständen auch das Recht auf Löschung von Daten.

Um es Nutzern zu erleichtern, diese Anfragen zu stellen, sollten Sie in den Nutzungsbedingungen die Person und Stelle angeben, an welche die SAR gesendet werden können.

Es ist auch wichtig, intern zu dokumentieren, wo die Daten, die Sie in der App gesammelt haben, vor und nach der Veranstaltung geteilt werden (Sponsoren, interne Interessengruppen usw.).

Wenn Sie Hilfe bei der Implementierung von Tools oder Ressourcen für die Einhaltung der DGSVO benötigen, wenden Sie sich bitte an support@eventmobi.com.

 

0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.