Wann sollte ich meine App veröffentlichen und wie kann ich bei meinen Teilnehmern dafür werben?

Folgen

  Dieser Artikel bezieht sich auf unsere neue Experience-Manager-Plattform.

Wenn Sie EventMobi-Kunde sind und manage.eventmobi.com benutzen, ist Ihr Konto auf unseren klassischen Content Manager eingestellt. In diesem Fall besuchen Sie bitte support.eventmobi.com

Veröffentlichen der App
Die App ist bereits online, sobald Sie mit dem Erstellen beginnen. Also werden die Veranstaltungsinformationen in dem Moment "veröffentlicht", wenn Sie anfangen, bei Ihren Teilnehmern dafür zu werben. Je früher Sie sie veröffentlichen, desto mehr Zeit haben die Teilnehmer, um die App herunterzuladen, sich mit ihr vertraut zu machen, ihre Profile zu erstellen und Netzwerke aufzubauen, was zu einer höheren Gesamtnutzung und einem besseren ROI führt.

Allerdings sollten Sie die App so weit entwickeln, dass die Teilnehmer beim Öffnen der App gleich aktiv eingebunden und interessiert sind. Wenn Sie die App veröffentlichen möchten, die Erstellung jedoch noch nicht abgeschlossen haben, können Sie eine „In Kürze verfügbar“–Landingpage erstellen. Klicken Sie hier um herauszufinden, wie!

App bewerben
Wenn Sie bereit für die Veröffentlichung sind, müssen Sie nur die Adresse der Smart Launch-Seite bekanntgeben, die zu Ihrer Veranstaltung gehört. Das Format dieser URL wird als eventmobi.com/app/eventcode angezeigt und führt Ihre Teilnehmer auf iOS- und Android-Geräten zur EventMobi-App oder bei anderen Gerätetypen zur webbasierten Version. 
 
Im App Store einstellen?
Wenn eine native App Teil Ihres Pakets ist, wird Ihre App im Apple App Store und im Google Play Store verfügbar gemacht. Der Zeitrahmen für das Einreichen und die Genehmigung der App beträgt 48 Wochen. Sie sollten also diesen Zeitplan bei Ihrem voraussichtlichen Veröffentlichungsdatum berücksichtigen.

Sie können die App trotzdem über die Smart Launch-Seite oder die App-URL bewerben, aber Sie sollten eventuell warten, bis Ihre App in den App-Stores verfügbar ist, um später Verwirrung zu vermeiden. 

0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.