Was sind Kategorien und wie verwende ich sie?

Folgen

  Dieser Artikel bezieht sich auf unsere neue Experience-Manager-Plattform.

Wenn Sie EventMobi-Kunde sind und manage.eventmobi.com benutzen, ist Ihr Konto auf unseren klassischen Content Manager eingestellt. In diesem Fall besuchen Sie bitte support.eventmobi.com

KATEGORIEN

Kategorien werden verwendet, um Ihre verschiedenen Programmpunkte so zu organisieren, dass Ihre Teilnehmer schnell das finden, wonach sie suchen. Das ist zum Beispiel dann hilfreich, wenn mehrere Vorträge gleichzeitig stattfinden, da Sie diese dann etwa thematisch unterteilen können. Kategorien können auch nützlich sein, wenn die Teilnehmer in verschiedene Gruppen unterteilt sind, die jeweils an verschiedenen Programmpunkten teilnehmen sollen.

Innerhalb der App können Sie die Agenda nach Zeit anzeigen lassen, wodurch die einzelnen Programmpunkte chronologisch für den jeweiligen Tag dargestellt werden. In dieser Ansicht werden die dazugehörigen Kategorien und dem Programmpunkttitel bunt angezeigt.

Tracks_1.png


Sie können das Programm auch nach Kategorien anzeigen lassen. Hier können die einzelnen Kategorien, die sie erstellt haben, ausgewählt werden, um alle dazugehörigen Programmpunkte einzusehen. In der Kategorien-Anischt werden die Programmpunkte nach der folgenden Logik angezeigt: Kategorie – Unterkategorie – Datum – Zeit.


Tracks_2.png

Die Reihenfolge der Kategorien basiert auf der Reihenfolge, in welcher sie im Content Manager unter Kategorien eingegeben wurden. Halten Sie den Cursor über eine Kategorie und klicken Sie links auf die Pfeile, um die Reihenfolge anzupassen.

Kategorien erstellen

Klicken Sie im Programmpunkte-Menü auf rechts neben Programmpunkteübersicht auf Kategorien, um Kategorien für Ihre Agenda zu erstellen.

tracks_experience_manager_select_tracks.gif

Klicken Sie dann auf Kategorie hinzufügen, geben Sie den gewünschten Namen ein und wählen Sie eine Farbe aus, die sie verwenden möchten. Klicken Sie auf Bearbeiten, um die Farbe oder den Namen einer Kategorie zu ändern.

tracks_experience_manager_add_track.gif

Wenn Sie Kategorien für Ihre Veranstaltung verwenden möchten, empfehlen wir, diese zu erstellen, bevor Sie einzelne Programmpunkte zu Ihrer App hinzufügen, um Zeit zu sparen. So können Sie diese bereits beim Hochladen einer Kategorie zuweisen. Wenn Sie jedoch die Programmpunkte zuerst erstellen, müssen Sie in einem weiteren Schritt die Kategorien nachträglich hinzufügen.

Programmpunkte Kategorien zuordnen

Wenn Sie Ihre Kategorien kreiert haben, können Sie diese ganz einfach zu Programmpunkten hinzufügen, während Sie diese erstellen. Öffnen Sie hierzu den entsprechenden Programmpunkt, scrollen Sie zum Kategorien-Abschnitt und wählen Sie dort die gewünschte Kategorie aus. Speichern Sie anschließend Ihre Änderungen.

tracks_experience_manager_add_track_to_session.gif

Kategorien zu Programmpunkten über Excel hinzufügen

Sie können in Excel jede Kategorie einem Programmpunkt zuordnen. Laden Sie dafür die Übersicht Ihrer Programmpunkte über Importieren/Exportieren >> Programmpunkte exportieren herunter. Öffnen Sie die Datei und geben Sie anschließend in der Tabelle einfach den Namen der gewünschten Kategorie in der Spalte Tracks ein. Speichern Sie die Excel-Datei ab, wenn Sie fertig sind und laden Sie die aktualisierte Version über Importieren/Exportieren >> Programmpunkte importieren im Content Manager hoch.

tracks_experience_manager_export_sessions.gif

 

tracks_experience_manager_add_tracks_with_excel.gif

 

0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.