Wie unterscheidet sich eine Web-App von einer nativen App?

Folgen

  Dieser Artikel bezieht sich auf unsere neue Experience-Manager-Plattform.

Wenn Sie EventMobi-Kunde sind und manage.eventmobi.com benutzen, ist Ihr Konto auf unseren klassischen Content Manager eingestellt. In diesem Fall besuchen Sie bitte support.eventmobi.com

Die Grundlagen

Teilnehmer, die die Web-App für Ihre Veranstaltung wählen, können auf die gleichen Inhalte und interaktiven Optionen zugreifen, die über die EventMobi Universal App auf iOS- und Android-Geräten verfügbar sind (oder über Ihre native App, wenn Ihre Veranstaltung über eine solche verfügt).

Die Web-App wird installiert, indem auf eventmobi.com/eventcode zugegriffen wird. Benutzer können ein Startbildschirm-Lesezeichen hinzufügen, um die App bei Bedarf schnell erneut zu öffnen. Die EventMobi Universal App wird stattdessen über eine Smart-Launch-Seite installiert, die Sie über eventmobi.com/app/eventcode erreichen können. Diese Seite leitet den Benutzer auf den richtigen App Store für seinen Gerätetyp (Apple oder Android) weiter. Ihre Veranstaltung wird automatisch geöffnet, sobald die Universal-App heruntergeladen wurde.

Obwohl der Offline-Zugriff auf Ihre Veranstaltungsinhalte auf beide Arten möglich ist, erhalten nur Personen, die die Universal-App verwenden, Push-Benachrichtigungen.

Offline-Zugriff

Ihre Eventinformationen werden für den Offline-Zugriff sowohl über die Universal App als auch über die Web-App heruntergeladen. Wie lange dieser Inhalt für Web-App-Benutzer verfügbar bleibt, hängt vom Cache-System und dem verfügbaren Speicherplatz des Browsers ab.

Personalisierte native Apps und Event-Seiten

Wenn Sie sich für eine personalisierte native App oder eine personalisierte Event-Seite für Ihre Veranstaltung entschieden haben, gelten für die Verbreitung Ihrer Veranstaltungsinformationen ein anderer Prozess und ein anderer Zeitplan. Diese Apps müssen unter Ihrem eigenen Entwicklerkonto bei den App-Stores eingereicht werden, was einen Zeitraum von insgesamt bis zu 4–8 Wochen erfordert.

Wenn Sie nur ein Event veranstalten, das in den App-Stores verfügbar gemacht werden muss, müssen Sie dafür sorgen, dass Ihr personalisiertes App-Design fertig ist und allen sichtbaren Bereichen bereits Inhalte hinzugefügt wurden, bevor die App eingereicht wird. Wenn dieser Schritt abgeschlossen ist, wird eine Datei von unserem App Release Coordinator erstellt, die beim Apple App Store und den Google Play Store eingereicht werden kann. Alternativ können Sie bei Bedarf Ihre native App auch privat verbreiten.

Wenn Sie über das ganze Jahr mehrere Veranstaltungen haben, wird eine personalisierte Event-Seite für Sie eingerichtet, auf der die Informationen für Ihre verschiedenen Veranstaltungen von einer einzigen App aus abgerufen werden können. Auch in diesem Fall muss eine Datei von unserem Native App Release Specialist erstellt werden, damit Sie die App einreichen und im Apple App Store und Google Play Store zum Herunterladen bereitstellen können.

 

0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.