Benutzerdefinierte Anmeldestatus

Die EventMobi-Registrierung bietet die Möglichkeit, eigene individuelle Anmeldestatus zu erstellen, um Ihnen bei der Verwaltung der verschiedenen Anmeldestatus zu helfen, die für Ihre Teilnehmenden relevant sein können. Durch die Verwendung individueller Anmeldestatus können Sie den Teilnehmerstatus besser an Ihren Anmeldeprozess anpassen.

SCR-20231124-kyvoEs gibt drei Hauptstatusarten: ausstehend, teilnehmend und nicht teilnehmend. Diese können nach Ihren Wünschen benannt und farblich angepasst werden, um sich nahtlos in Ihre Veranstaltung einzufügen und den Workflow zu optimieren.

Um Ihre Anmeldestatus zu verwalten, können Sie ganz einfach zu Ihrem Profil navigieren und den Abschnitt "Anmeldestatus" auswählen. Dort haben Sie die Möglichkeit, all Ihre Registrierungsstatus bequem anzuzeigen, zu bearbeiten und zu organisieren.

Um einen vorhandenen Status zu bearbeiten, klicken Sie einfach darauf. Geben Sie dann einen Namen und eine Farbe für diesen Status ein und speichern Sie Ihre Änderungen.SCR-20231124-lafr

SCR-20231124-lavt

Sie können die Reihenfolge Ihrer Status auch ändern, indem Sie die Taste mit den drei Punkten gedrückt halten und den Status innerhalb des Statustyps ziehen und fallen lassen. Diese Funktion ermöglicht es Ihnen, die Anordnung der Status nach Ihren Wünschen anzupassen und den Anmeldeprozess noch effizienter zu gestalten.

image (8)

Verwaltung von Teilnahme- und Nichtteilnahme-Status

Wenn es um den Teilnahme- oder Nichtteilnahme-Status geht, stehen Ihnen zusätzliche Verwaltungsoptionen zur Verfügung:

  • Sie können einen neuen Status erstellen, die den speziellen Anforderungen Ihrer Veranstaltung entspricht. Zum Beispiel können Sie einen "Ausstehend"-Status für Teilnehmende einrichten, die auf eine Bestätigung warten, oder einen VIP-Status für besondere Teilnehmende festlegen.
  • SCR-20231124-lcmiEventbesitzer benachrichtigen: Wenn ein bestimmter Status auf einen Teilnehmenden angewendet wird, können Sie dem Eventbesitzer eine E-Mail-Benachrichtigung senden. In dieser E-Mail werden der Name des Teilnehmenden, der angewendete Status und ein Link zu den Kontaktdaten des Teilnehmenden angezeigt.
    Eventbesitzer können direkt in der Veranstaltung definiert werden (unter Allgemein > Grundlagen).

SCR-20231127-mcie

SCR-20231127-mdaz-2

  • Automatische Bestätigungs-E-Mail: Sie haben die Möglichkeit, die automatische Bestätigungs-E-Mail gemäß den Einstellungen Ihrer Veranstaltung zu aktivieren. Sie können die E-Mail an Ihre Veranstaltung anpassen und sie in Ihrem Profil für den gewünschten Status aktivieren.

SCR-20231127-mdtr

  • Benutzerdefinierte E-Mail-Vorlagen: Erstellen Sie maßgeschneiderte E-Mail-Vorlagen, die automatisch an Teilnehmer gesendet werden, wenn ein bestimmter Anmeldestatus angewendet wird. Passen Sie den Inhalt und das Design an Ihren individuellen Kommunikationsstil an. Aktivieren Sie einfach den Schalter, geben Sie den gewünschten Text ein und speichern Sie den Inhalt der E-Mail-Vorlage.

SCR-20231127-meky

Standard-Statuseinstellungen

Legen Sie fest, welcher Standardstatus einem Teilnehmer zugewiesen wird, der sich über die Veranstaltungswebsite anmeldet. Sie können zwischen den Optionen "teilnehmend" oder "nicht teilnehmend" wählen. Diese Optionen finden Sie in der Dropdown-Liste in den Profileinstellungen am unteren Ende der Seite.

SCR-20231127-meyb

Zusätzlich können Sie auch den Standardstatus festlegen, der auf Event-Ebene angewendet wird (Registrierung > Einstellungen). Wenn sich dieser Status von dem auf Profilebene unterscheidet, hat der Status auf Event-Ebene Vorrang.

SCR-20231127-mfrz

Sprachen

Sie können Übersetzungen für alle Status hinzufügen, indem Sie beim Bearbeiten eines Status die Sprachoption oben rechts auf der Seite auswählen.

SCR-20231127-mgcz

Wenn Sie Veranstaltungen in verschiedenen Sprachen organisieren, ist es wichtig, Übersetzungen für den Namen Ihres Anmeldestatus und ggf. für benutzerdefinierte E-Mails einzugeben. Dadurch stellen Sie sicher, dass Ihre Teilnehmenden personalisierte und relevante Kommunikation erhalten, die auf ihrer Sprachpräferenz basiert. Dies ist besonders nützlich, um die Bedürfnisse und Erwartungen Ihrer internationalen Teilnehmenden zu erfüllen.

Anwendungsbeispiel: Gestalten Sie Ihr eigenes Genehmigungssystem

Mit unserer innovativen Funktion zur Anpassung von benutzerdefinierten Registrierungsstatus können Sie ein Genehmigungssystem nach Ihren Anforderungen erstellen. Wenn sich ein Teilnehmer angemeldet hat, wird ihm der Status "Genehmigung ausstehend" zugewiesen. Eine personalisierte E-Mail informiert den Teilnehmenden über seinen Status und hält ihn auf dem Laufenden.

Warum ist ein Genehmigungssystem sinnvoll? Ein Genehmigungssystem ermöglicht es Ihnen, den Zugang der Teilnehmenden genau zu kontrollieren und so einen reibungslosen Ablauf der Veranstaltung zu gewährleisten.

Die Eventbesitzer werden im Hintergrund über neu registrierte Teilnehmer benachrichtigt, die den Status "Ausstehende Genehmigung" haben. Durch einen einfachen Klick können sie auf das Registrierungs-Backend zugreifen, um die Anmeldungen zu überprüfen und ggfs. zu genehmigen. Wenn der Status eines Teilnehmenden auf "Bestätigt" geändert wird, wird automatisch eine Bestätigungs-E-Mail versendet.

Verwenden Sie diese Funktion, um ein effizientes Genehmigungssystem für die Anmeldung zu Ihren Veranstaltungen einzurichten:

  • Erstellen Sie die erforderlichen Status, wie z.B. "Genehmigung ausstehend", "Bestätigt" und "Abgelehnt", und passen Sie sie farblich nach Ihren Wünschen an.
    Wenn Sie möchten, dass Tickets mit dem Status "Ausstehend" in Ihrem Ticket-Kontingent berücksichtigt werden, fügen Sie diesen Status zur Liste "Teilnehmend" hinzu. Andernfalls fügen Sie ihn zur Liste "Nicht teilnehmend" hinzu.

SCR-20231127-nxcb

  • Setzen Sie den Standardstatus auf Profil- oder Event-Evene auf "Genehmigung ausstehend".

SCR-20231127-nxdy

  • Aktivieren und erstellen Sie benutzerdefinierte E-Mail-Vorlagen für den Status "Genehmigung ausstehend" und "Abgelehnt". Sie können auch die E-Mail-Benachrichtigung an den Eventbesitzer für den Status "Genehmigung ausstehend" aktivieren.

SCR-20231127-nydv

  • Aktivieren Sie auch die automatisch Bestätigungs-E-Mail für den Status "bestätigt".

SCR-20231127-nygy

Wichtiger Hinweis: Stellen Sie sicher, dass Sie keine unerwünschten E-Mails versenden, indem Sie den automatischen Versand von Bestätigungs-E-Mails auf Veranstaltungs-Ebene deaktivieren. Gehen Sie dazu zu den Einstellungen Ihrer Veranstaltung und wählen Sie den Abschnitt "Inhalt" aus. Klicken Sie dann auf "Automatische E-Mails" und deaktivieren Sie das Kontrollkästchen "Bestätigungs-E-Mail automatisch senden" unter "Einstellungen".SCR-20231127-nyzu

 

Wichtiger Hinweis: Wenn Sie Zahlungsmethoden aktivieren, achten Sie darauf, Ihre Registrierungstatus entsprechend Ihren Anforderungen anzupassen.
Beachten Sie auch, dass über die EM-Registrierung keine Rückerstattungen abgewickelt, sondern nur dokumentiert werden können.